Montag, 19. Februar 2018

[ #SchülerclubDornbirn ] Volksmusikland Lernen: Gel bize, katıl bize – Komm zu uns


„Volksmusikland Lernen“ bietet Anregungen, Ideen und Methoden musikalischer Volkskulturvermittlung in Schulen, für Privatpersonen, lose Initiativen, Gruppen und Vereine. Beschrieben werden ausgewählte „good-practice“ Projekte aus ganz Österreich, die im Rahmen des Schulprojektes „Mit allen Sinnen“ durchgeführt wurden.



Die Auswahl bietet mannigfache kreative Herangehensweisen zur Erarbeitung verschiedener Themen der Volkskultur. Der (thematische) Kanon reicht dabei von Brauchtum im Jahres- und Lebenskreis über Arbeit und Freizeit, Migration und Integration bis zu regionalen Besonderheiten und deren Relevanz für die dort lebenden Menschen. Neben einem Projektbericht sind relevantes Ton-, Noten- und Bildmaterial, Hintergrundinformationen zu den Liedern und Tänzen und zu den ausführenden MusikerInnen, Quellen sowie weitere Arbeitsmaterialien mit Vermittlungsmethoden enthalten.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒ 

Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

1.6.13
20.2.18
[ #Naturfreunde Vorarlberg]



[ #text4tube ]




































Lemmata: Lieder, Kinderlieder

[ #SchülerclubDornbirn ] Sieben Tipps: Dem Kind zuhören

Ohrenmensch, Holzschnitt aus der Schedel'schen Weltchronik (1493) 
Zuhören – was heisst das? Jemand spricht, und eine andere Person hört zu. Es klingt so selbstverständlich, beinahe banal. 

Die aktive Rolle spielt ja der Erzähler oder die Erzählerin; wer hingegen "nur" zuhört, scheint passiv zu sein. Doch wir erfahren es immer wieder: So einfach ist es nicht! Im Gegenteil: Was eine gute Zuhörerin oder ein guter Zuhörer zu tun hat, ist anspruchsvoll, bedeutsam und entscheidend.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒ 


Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 2.8.12
 19.2.18
[ #Naturfreunde Vorarlberg]



[ #text4tube ]





































Lemmata: Hören, Erzählen, 

Sonntag, 18. Februar 2018

[ #VorarlbergerBloghaus ] Linktipps vom 19. Februar


Täglich zehn aktuelle Links für mehr Information. Speichern Sie jene Links, die für Beruf, Freizeit, Schule oder Hobby wertvoll sind oder heute noch nicht verfolgen können.

Eben aktualisiert:


[ #VorarlbergerBloghaus ] Linktipps vom 19. Februar 
1

[ #SCHULtopia ] Englische Kinderlieder in der Volksschule

2

[Zeitreiseführer #Vorarlberg ] Dornbirn Lexikon

3

[ #SCHULtopia ] Ein Praxisleitfaden: "Inklusion und Film"

4

[ #KITs4KIDs ] Osterbasteleien

5

[ #SchülerclubDornbirn ] Film als Fremdsprachenunterricht: Methoden, Tipps und Informationen

6

[ #SCHULtopia ] "Schule im Kino" - Praxisleitfaden für Lehrkräfte

7

[ #SchülerclubDornbirn ] Elementary GLOBE: Das System Erde für Volksschüler

8

[Zeitreiseführer #Vorarlberg ] Dornbirner Familienbuch: Dornbirner Genealogie ab 1500 online

9

[ #vorkoster ] Ostereier heuer natürlich färben!

10

[Zeitreiseführer #Vorarlberg ] Ortsverzeichnis Vorarlberg


Mehr Linktipps

[ #SCHULtopia ] Englische Kinderlieder in der Volksschule


Viele Kinder halten sich mit Äußerungen in der fremden Sprache zurück, verlieren aber beim Singen ihre Scheu in der Gruppe oder Klasse. 

Aus diesem Grund bieten sich englische Lieder zur Unterstützung des Sprachenlernens an. Mit ihrer Hilfe werden Wortschatz und elementare grammatische Strukturen vermittelt und angewendet. Die häufigen Wiederholungen in den Liedstrophen helfen den Kindern, sich die Aussprache der neuen Wörter einzuprägen. Der musikalische Hintergrund unterstützt das Lernen, das Gelernte ist länger abrufbar. Wenn zur Melodie auch noch entsprechende Körperbewegungen gemacht werden, verankern sich Wortschatz und Strukturen noch besser im Gedächtnis.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #SCHULtopia ]⇒

Online seit
Zuletzt aktualisiert
Link

 5.7.11
 19.2.18
[ #Naturfreunde Vorarlberg]



[ #text4tube ]




































Lemmata: Sprachen, englisch

Austria Bloghaus